Uniklinikum Köln – Hörsaal- und Lerngebäude

Wettbewerb // Köln 2021

Leistungen der FSW Düsseldorf

  • Vorbereitung, Organisation und Gesamtkoordination des Wettbewerbs
  • Formale und technische Vorprüfung

Das Universitätsklinikum Köln plant auf dem Gelände in Köln-Lindenthal bis Mitte 2024 die Errichtung eines neuen Hörsaal- und Lerngebäudes. Das Gebäude mit rund 5.800 qm NUF ist als erster Bauabschnitt und Zentrum für die Entwicklung des neuen Lerncampus gedacht, weitere Bauabschnitte sollen diesen schrittweise bis 2030 vervollständigen. Der Neubau soll auf dem Eckgrundstück Gleueler Str./Joseph Stelzmann Str. realisiert werden, die jetzige Bebauung mit dem Institut für Pharmakologie wird dazu abgebrochen. Das Areal an der Nordspitze der Uniklinik im Kreuzungsbereich der Gleueler-Straße und der Joseph-Stelzmann-Straße wird schrittweise erneuert und umstrukturiert.

Neben der Erweiterung der denkmalgeschützten Augenklinik um einen OP-Trakt, ist die Errichtung eines Neubaus der Prosektur und ein Studierenden-Lerncenter vorgesehen. Die Außenraumgestaltung soll für eine hohe Aufenthaltsqualität und eine gute Vernetzung mit dem weiteren Uniklinik-Gelände sorgen. Grundlage des Verfahrens ist eine im Vorfeld durch das Büro gmp (Aachen) erstellte und mit der Stadt Köln abgestimmte städtebauliche Figuration.

Die Aufgabe im Wettbewerb ist durch besondere Anforderungen in Hinblick auf funktional optimierte, nutzungstechnisch und gestalterisch anspruchsvolle Entwürfe gekennzeichnet, die dem Anspruch einer universitären Lehre gerecht werden, einen sensiblen Umgang mit der innerstädtischen Lage gewährleisten und dabei ein energie- und kosteneffizientes Gebäudekonzept erfüllen.

FALTIN+SATTLER ist durch die UKK vertreten durch die medfacilities GmbH, Köln mit der Organisation, Betreuung und Durchführung eines einphasigen Wettbewerb nach RPW 2013 mit 15 Planungsteams inkl. dem vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren und dem nachgeschaltetem Verhandlungsverfahren für die Vergabe von Planungsleistungen u.a. Objektplanung Gebäude, Freianlagen und Fachplanungen beauftragt. Ergebnisse werden im September 2021 erwartet.

Uniklinikum Köln – Hörsaal- und Lerngebäude

>>