Südliches Überseequartier

Workshop für Architekten / Landschaftsarchitekten // Hamburg 2015

Leistungen der FSW Düsseldorf

  • Vorbereitung, Organisation und Gesamtkoordination des Gutachterverfahrens
  • Formale und technische Vorprüfung
  • Dokumentation

Im Überseequartier wächst das kommerzielle Herzstück der HafenCity. In dem rund 11,9 ha großen Stadtraum werden ca. 1.000 Menschen wohnen und bis zu 7.000 Menschen arbeiten. Es entsteht eine besonders anspruchsvolle kommerzielle Nutzungsmischung, deren räumliche Realisierung von Nord nach Süd erfolgt. Über 100.000 der insgesamt geplanten 330.000 Quadratmeter oberirdischer Geschossflächen sind seit 2007 im Nordteil des Quartiers realisiert worden. Mit der Entwicklung des südlichen Überseequartiers mit rund 230.000 qm Geschossfläche wird einer größten zusammenhängenden Bausteine der Hafencity vollendet. Das Projekt differenziert sich in zahlreich Nutzungsbausteine. Einzelhandelsflächen, Gastronomie, ein Kino, ein Kreuzfahrtterminal, Büros, Wohnungen sowie ein Hotel sollen entstehen. Die Eröffnung der Einzelhandels- und Entertainmentbereiche ist für die zweite Jahreshälfte 2021 geplant. Das Projekt soll einen neuen Maßstab für künftige urbane Einzelhandels- und Freizeiträume setzen. Es umfasst zudem eine neue Generation moderner Büros.

Im Fokus steht die Definition der städtebaulich-gestalterische Idee für Hamburgs Silhouette am Wasser, der Entwicklung eines homogenen – auch von Einzelarchitekturen geprägten – Stadtquartiers und  der Qualifizierung des öffentlichen Raums. Zur Lösung dieser Planaufgabe wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Bauherrn, der Hansestadt Hamburg und der HafenCity ein Workshop-Verfahren durchgeführt, das über mehrere Zwischenstufen Schritt für Schritt die Einzelarchitekturen für insgesamt 11 Baufelder entwickelte und dennoch schließlich alle Elemente zu einem harmonischen Gesamtkonzept einschließlich des Freiraums zusammenfügte. An den zum Teil konkurrierenden Verfahrensabschnitten wurde ein internationales Feld von 14 Planungsbüros beteiligt.

Südliches Überseequartier
UN STUDIO