PerspektivenWerkstatt Wülfrath 2015

Perspektivenwerkstatt in drei Foren // Wülfrath 2005

Leistungen der FSW Düsseldorf

  • Vorbereitung, Organisation und Gesamtkoordination des Werkstattverfahrens
  • Veranstaltungsorganisation und Moderation der Bürgerbeteiligung
  • Dokumentation des Verfahrens 

Im Rahmen einer Perspektivenwerkstatt galt es, für die Neugestaltung der Innenstadt Wülfraths eine optimale Entwicklungsperspektive zu ermitteln. Durch die Einbindung möglichst vieler Akteure - und besonders der Bürger Wülfraths - sollte ein transparenter städtebaulicher Entwicklungsprozess bis zum Jahr 2015 erarbeitet werden. Über drei aufeinander aufbauende, öffentliche Foren wurden Schwächen und Stärken der Stadt Wülfrath gemeinsam diskutiert, Ideen erarbeitet und konzeptionelle Ansätze zusammengetragen. Die Foren dienten einem gesamtstädtischen Dialog unter der Mitwirkung weiterer externer Berater. Als Ergebnis konnte ein umfassender Handlungskatalog von öffentlichen und privaten Maßnahmen für die nächsten Jahre erstellt werden, der Wülfrath bis 2015 eine interessante Entwicklung verspricht.

PerspektivenWerkstatt Wülfrath 2015