Hauptbahnhof Würzburg

Ergebnisse

1. Preis

(Wettbewerbsteile 1, 2 und 3) | 52.300,- € | Arbeit: 1035
Auer + Weber + Assoziierte, Stuttgart (D)
mit WES & Partner, Hamburg (D)Architekten

2. Preis

(Wettbewerbsteile 1, 2 und 3) | 37.000,- € | Arbeit: 1032
KJS+ Architekten, Erlangen (D)
mit Landschaftsarchitekten Lorenz + Penkwitt, Nürnberg (D)

4. Preis

(Wettbewerbsteile 1, 2 und 3) | 18.475,- € | Arbeit: 1036
Allmann Sattler Wappner . Architekten, München (D) mit
TOPOTEK 1, Berlin (D)

4. Preis

(Wettbewerbsteile 1, 2 und 3) | 18.475,- € | Arbeit: 1034
RKW Architektur + Städtebau, Düsseldorf (D) mit
Rheims + Partner Landschaftsarchitekten und Ingenieure, Krefeld (D)


Weitere Arbeiten

Arbeit: 1033
Joseph Doyle Architects Ltd. Dublin( Irland) mit  Architekturbüro Prof. Gerhard Hemmerlein, Würzburg (D) und Murray&Associates Landscape Architects, Dublin (Irland)

Arbeit: 1031
Dömges Architekten AG, Regensburg (D) mit
Werkgemeinschaft Freiraum, Nürnberg (D)

Arbeit: 1030
Gössler mit BJA, Berlin (D) mit
Häfner Jeminez Büro für Landschaftsarchitektur, Berlin (D)

Nach oben