FVS Schulzentrum Rösrath

Wettbewerb für Architekten // Rösrath 2015

Leistungen der FSW Düsseldorf

  • Vorbereitung, Organisation und Gesamtkoordination des Verfahrens
  • Formale und technische Vorprüfung
  • Dokumentation

Die Stadt Rösrath beabsichtigt das Schulzentrum Freiherr-von-Stein in Rösrath nach Auslaufen der Hauptschule zum Schuljahr 2017/18 durch Erweiterung und Umbau umzustrukturieren. Die verbleibenden Schulformen Realschule und Gymnasium erfordern eine inhaltliche Neuausrichtung des Standortes, die sich auch architektonisch manifestieren soll. Ziel ist es, das bestehende Schulgebäude mit rund 18.000 qm BGF am Standort zu sanieren und für die Neuordnung der Schulsysteme mit zukünftig rund 1.500 Schülern herzurichten. Darüber hinaus sollen die gemeinsam genutzten Bereiche, wie Mensa, Räumlichkeiten für den gebundenen Ganztagsbetrieb und Fachräume in einem zusätzlichen neuen Gebäude mit ca. 1.500 qm BGF gebündelt werden. Eine entsprechende Qualifizierung der stark topografisch geprägten Freiräume ist ebenfalls Bestandteil der Aufgabe. Das Konzept soll zudem eine stufenweise Realisierung der Maßnahme unter laufendem Betrieb ermöglichen. Der Wettbewerb für Architekten als Generalplaner wurde als nicht offener Wettbewerb nach RPW 2013 mit max. 15 Teilnehmern ausgelobt.

FVS Schulzentrum Rösrath