Forum Duisburg

Bebauungsplan // Duisburg 2005

Die Duisburger Innenstadt wird mit der Realisierung des Shoppingcenters “FORUM Duisburg“ eine starke Aufwertung erfahren. Das multifunktionale Center wird rund 50.000 qm Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitflächen sowie ergänzende Dienstleistungs- und Büronutzungen aufnehmen. Mit dem Neubau des Warenhauses der KarstadtQuelle AG wird zudem ein Baustein in das Projekt FORUM integriert, der für die Zukunft der Duisburger Innenstadt von enormer Bedeutung ist. Exemplarisch können hier modernste Ansprüche des Einkauferlebnisses umgesetzt werden. Dies muss sich auch in einer angemessenen Fassadengestaltung widerspiegeln. Daher wurde 2003 ein Architekten-Workshop durchgeführt, der ein passendes Konzept für Fassadengestaltung und Entrée des FORUMs erarbeiten sollte. Fünf renommierte Entwurfsteams waren zu Abgabe  aufgefordert. Dabei musste besonders auf die umliegende Bestandsbebauung auf der zentralen Königstraße sensibel reagiert werden. Unter dem Vorsitz von Prof. Carl Fingerhuth votierte die Jury abschließend für einen Siegerentwurf. FSW begleitete das Verfahren bis in die Phase der Bebauungsplanerarbeitung, die in enger Kooperation mit Fachanwälten durchgeführt wurde. Der Bebauungsplan ist rechtskräftig, das Forum entsteht zur Zeit.

Forum Duisburg