Busbetriebshof Moosach – München

Realisierungswettbewerb nach RPW 2013 // München 2014

Leistungen der FSW Düsseldorf

  • Vorbereitung, Organisation und Gesamtkoordination des Verfahrens
  • Formale und technische Vorprüfung
  • Dokumentation

Die Stadtwerke München GmbH (SWM) planen auf einem Grundstück am Georg-Brauchle-Ring in München den Neubau eines Busbetriebshofs (BBH). Zur Gewährleistung einer städtebaulich, architektonisch und freiraumplanerisch hochwertigen Gestaltung des BBH loben die SWM einen Wettbewerb aus. Schwerpunkt des Wettbewerbs im Bereich des Hochbaus ist die Anordnung, Gliederung und Gestaltung einer auf die feststehende Funktionsplanung aufbauenden Mantelbebauung (mit Büroflächen, Kantine und Automatenwerkstatt), welche die nördliche und westliche Kante des BBH ausbildet und neben der städtebaulichen Fassung auch dem Lärmschutz der umgebenden Bebauung dient. Ein weiteres Thema des Wettbewerbs ist die architektonische Ausformung der Gebäudehüllen (Fassaden und Dächer) der Abstell- und Betriebshallen.

Busbetriebshof Moosach – München